Suchfunktion

Für den Inhalt der Internetseiten der hier aufgeführten Links sind die jeweiligen Betreiber dieser Seiten verantwortlich!

 

http://dwmbruchsal2013.bplaced.net

 

Angebot der Erwachsenenbildung der JVA Bruchsal

 

http://www.jvabruchsal-bildung.de

 

 

Link des vollzuglichen Arbeitswesen Baden Würtemberg

http://www.vaw-baden-wuerttemberg.de

Der SKM unterstützt Ehrenamtliche der JVA durch

  • Information und Beratung über Tätigkeitsfelder für Ehrenamtliche in der JVA
  • Einführungskurse für ehrenamtliche Einzel- und Gruppenbetreuer
  • Begleitgruppen für ehrenamtliche Mitarbeiter
  • Informations- und Fortbildungsveranstaltungen
  • Beratung und Begleitung bei schwierigen Situationen in der Betreuung

http://www.skm-bruchsal.de  

Interesse?  Rufen Sie uns an!

SKM Landkreis Karlsruhe
Petra Schaab
Söternstraße 5
76646 Bruchsal

Telefon 07251 / 5056816
Fax  07251 / 5056814
Mail info@skm-bruchsal.de

Der Bezirksverein für soziale Rechtspflege Bruchsal

Der Bezirksverein für soziale Rechtspflege Bruchsal, gegründet 1832, widmet sich den Belangen Strafgefangener und deren Angehöriger.

Wir fördern die schulische und berufliche Aus- und Fortbildung sowie den Sport der Gefangenen der JVA Bruchsal. Ebenso unterstützen wir deren Schuldenregulierung und bieten Entlassungsbeihilfe.

Des Weiteren erfährt die Bewährungshilfe Bruchsal finanzielle Unterstützung zur Umsetzung ihrer sozialpädagogischen Gruppen- und Einzelmaßnahmen.

http://www.bezirksverein-bruchsal.de

 

Kinder von Inhaftierten:

Eltern-Kind-Projekt Chance 

Das Projekt für Kinder straffälliger Eltern nimmt die Bedürfnisse und Interessen der Kinder in den Blick. Es bietet konkrete Hilfen, um die Folgen der Trennung durch die Haft zu mildern, das Leben ohne den inhaftierten Elternteil zu meistern, Beziehungen aufrechtzuerhalten oder zu stärken und - wo sinnvoll - die Rückkehr in die Familie nach Entlasssung zu erleichtern. Nähere Informationen finden Sie unter

Treffpunkt e.V.

https://www.juki-online.de

Caritas

www.besuch-im-gefaengnis.de

Sendung mit der Maus

 www.wdrmaus.de





„Behandlungsinititive Opferschutz (BIOS-BW) e.V.”

Präventionsprogramm

„Keine Gewalt- und Sexualstraftat begehen“

der Forensischen Ambulanz Baden (FAB) vorgestellt, welches seit 1. Januar 2013 durch die Universität Heidelberg wissenschaftlich beforscht wird. Mehr zum Präventionsprogramm  finden Sie auf unserer Homepage unter

http://www.bios-bw.de

Fußleiste